Schwimmen im HSV seit über 50 Jahren

Es ist kaum zu glauben, aber die Schwimmabteilung des HSV besteht schon seit über 50 Jahren. Die damaligen Gründungsväter waren Kurt Skrzypalle sowie Rolf und Horst v. Wnuk-Lipinski. Wir führen zudem die Tradition des SV Stern von 1889 weiter, deren Mitglieder nach dessen Auflösung beim HSV eine neue Heimat fanden.

Im Zeitraum von 1965 bis 1970 hatte die Schwimmabteilung ein eigenes Vereinsheim in Horst. Ab 1970 zogen wir in das Internationale HSV-Jugendheim von Allermöhe, aber auch hier war 1982 Schluss und fortan konnten wir unseren Mitgliedern leider kein Vereinsheim mehr anbieten.

Auf den Trainingsbetrieb hatte dies aber keinen Einfluß. Die ersten Trainingstage fanden im alten Holthusenbad statt. In den 1960er Jahren hatte die Abteilung eine Größe von ca. 60 Mitgliedern. Ende der 1970er Jahre waren es schon über 220 Aktive. Diverse Norddeutsche und Hamburger Meisterschaften wurden errungen. In den 1980er jahren schwamm unsere Mannschaft die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der 2. Bundesliga. Von 1990 bis 2004 hatten wir eine eigene Schwimmschule im Turmweg. Seit dem Jahr 2005 gehört die HSV Schwimmabteilung der SG-West Hamburg an. Die fünf Verein ATSV, ETV, HTB, NTSV und HSV haben sich hier zur Optimierung ihres Sportangebotes zusammen geschlossen. Damit können wir vor allem unseren Leistungsschwimmern ein gutes Angebot für Wettkämpfe und Training anbieten.

 

Wer nun Lust bekommen hat im HSV Schwimmpsort zu betreiben, sollte einfach mal bei unserem Training vorbei schauen - vom Breitensport bis zum Wettkampf kannst du hier deine Trainingsziele verwirklichen! Unsere Trainingszeiten findest du hier.

 


Wer kennt das nicht?

Montagmorgens egal wie viel Uhr in Deutschland überwinden sich 80 Mio. Menschen um raus aus den Federn zu kommen und dann letztendlich zu denken: Na gut, bald ist ja wieder Wochenende!

Doch ist der Tag erst mal geschafft, kommt bei mir plötzlich Freude auf, denn auf geht's zum Schwimmtraining mit Hartmut Schnell im Schwimmbad Bondenwald. Hartmut schafft es mit seinen abwechslungsreichen Plänen in 45 Minuten Trainingszeit immer wieder, dass der eigentlich so eintönige Montag doch recht interessant wird.

Wir schwimmen ca 2 km Rücken Kraul Delfin Brust - mal nur mit den Armen, mal nur mit den Beinen - damit auch für jeden etwas dabei ist und jeder von uns 10 Leuten auch nach'm Training abends gegen 21:30 Uhr hundemüde und mit einem Gefühl der Zufriedenheit ins Bett fällt; weil der Montag erfolgreich absolviert wurde.

Anna Kylau

 

Unsere preiswerten Mitgliedsbeiträge:

Jugendliche/AZUBI's/Studenten   : 39,-€ /Quartal  (13,-€/ Monat)

Erwachsene                                     : 48,-€ /Quartal  (16,-€ / Monat)

Familien                                           : 60,-€ /Quartal  (20,-€ / Monat)

 

(Stand: 2017)

HSV_Mitgliedsantrag_V3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 269.1 KB